Über diese Website

Fußball- und Reiseberichte.

Verfasst von einem langjährigen Begleiter der Profimannschaft des Hannoverschen SV von 1896. Die Leidenschaft daran, sowie am zeitgenössischen Profifußball allgemein, ist jedoch stark rückläufig. Dafür bin ich sowohl aktiv, als auch passiv mit Begeisterung dem Amateurfußball verbunden und interessiere mich generell für alle Facetten der Fußballkultur.

In meiner weiteren Freizeit geht es gerne und oft auf Reisen. Mich motiviert dazu der Dreiklang Länder-Menschen-Abenteuer. Was liegt da näher, als die Reiselust mit der Fußballbegeisterung zu verbinden?

In der Fremde gilt mein Augenmerk natürlich in erster Linie der Natur und Kultur (besonders Geschichte und Politik sind prominent in den Berichten vertreten). Außerdem bin ich Genußmensch und die Völlerei kommt dementsprechend selten zu kurz. Der Fußball wiederum, ist seit über 100 Jahren weit mehr als ein Zeitvertreib, sondern beinahe weltweit fester Bestandteil der Kultur- und Sozialgeschichte. Deshalb treibt mich nicht nur der Sport oder das Interesse an der Stadionarchitektur zu den Fußballspielen in der Fremde. Auch erfahre ich hinter dem Stadiontor viel über die Mentalität der Menschen.

Kurzum; der Fußball ist selten das Hauptreisemotiv, jedoch oft das Sahnehäubchen bei meinen Touren.